Teilnahmebedingungen „Adventskalender“

Für die Teilnahme an der Aktion „Adventskalender“ (nachfolgend „Aktion“) und Durchführung der Aktion gelten ausschließlich die nachfolgenden Bedingungen:

1. Veranstalter
Die Aktion wird von der Navidad-Foundation gGmbH, Wilhelm-Backhaus-Straße 17, 50937 Köln, Deutschland (nachfolgend „Veranstalter“) durchgeführt.

2. Dauer der Aktion
Die Aktion beginnt am 1. Dezember 2018 und endet am 25. Dezember 2018 (nachfolgend „Aktionszeitraum“). Die Verlosung zu der Aktion erfolgt frühestens ab dem 26. Dezember 2018, Details hierzu sind in Ziffer 3 und 4 dieser Bedingungen festgelegt.

3. Teilnahme
(1) Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen mit Wohnsitz in Deutschland (nachfolgend „Teilnehmer“).
(2) Die Teilnahme an der Aktion kann entweder über den Kauf von Losen der Deutschen Weihnachtslotterie während der Dauer der Aktion erfolgen oder per Postkarten mit Posteingang nicht später als am 25.12.2018 bei der Postanschrift: Navidad-Foundation gGmbH, Wilhelm-Backhaus-Straße 17, 50931 Köln mit dem Stichwort „Adventskalender 2018“ und unter Angabe der email-Adresse.
(3) Jedes gültige Los der deutschen Weihnachtslotterie sowie jede gültige Postkarte ermöglichen jeweils eine Gewinnchance an der Verlosung.
(4) Die Aktion und/oder Lose der Deutschen Weihnachtslotterie sind auf folgenden Portalen erhältlich: www.navidad-foundation.org, www.deutsche-weihnachtslotterie.de, www.golotto.de, www.lotto24.de, www.web.de, www.gmx.de.
(5) Ein Anspruch auf Teilnahme durch die Teilnehmer besteht nicht. Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer von der Teilnahme an der Aktion auszuschließen, insbesondere bei einem Verstoß gegen diese Bedingungen.

4. Gegenstand der Aktion
(1) Gegenstand der Aktion ist ein Adventskalender, bei dem im Aktionszeitraum täglich ein neues Türchen durch die Teilnehmer geöffnet werden kann. Hinter den Türchen können die Teilnehmer eine Video-Botschaft eines Prominenten anschauen. Der Prominente stellt außerdem einen Preis für die Verlosung zur Verfügung. Die Teilnehmer nehmen bei erfüllten Teilnahmebedingungen automatisch an der Verlosung aller Preise teil.
(2) Frühestens am 26. Dezember 2018 wird der Veranstalter unter den Teilnehmer die Gewinne auslosen. Die Verlosung einzelner Preise kann in Ausnahmefällen auch früher erfolgen. In diesem Fall nehmen alle Lose und Postkarten an der Verlosung teil, die bis zum Vortag der Verlosung eingegangen sind bzw. teilnahmeberechtigt waren.
(3) Der Veranstalter wird die jeweiligen Gewinner anschließend per E-Mail kontaktieren. Der jeweilige Gewinner muss sich auf die Kontaktaufnahme durch den Veranstalter hin spätestens bis zum 15. Februar 2019 beim Veranstalter mit allen zum Versand der Gewinne notwendigen Informationen zurückmelden.
(4) Für den Fall, dass ein Gewinner sich nicht rechtzeitig auf die Kontaktaufnahme hin zurückmeldet, ist der Veranstalter berechtigt, einen Gewinn anderweitig zu vergeben oder einzubehalten.

5. Vorzeitige Beendigung der Aktion
Der Veranstalter behält sich die vorzeitige Beendigung, auch bloß in Teilen, der Aktion vor, falls aufgrund von technischen, rechtlichen oder finanziellen Problemen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht gewährleistet werden kann.

6. Veröffentlichungen
Dem Veranstalter ist es gestattet, die Namen der Gewinner auf seinen Internetseiten inklusive sozialen Medien zu veröffentlichen.

7. Datenschutz
Informationen zur Verarbeitung und dem Schutz personenbezogener Daten durch den Veranstalter können den Datenschutzbestimmungen unter www.navidad-foundation.org/datenschutz“ entnommen werden.

8. Sonstiges
Auf diese Teilnahmebedingungen findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

(Stand: November 2018)

Kontakt:
Navidad-Foundation gGmbH, Wilhelm-Backhaus-Straße 17, 50931 Köln, Deutschland
E-Mail: info@navidad-foundation.org