Stiftungszweck und Förderprojekte

Zweck der Gesellschaft ist die Förderung von
– Wissenschaft, Forschung, Bildung und Erziehung
– Kindern und Jugend sowie Altenhilfe
– Kunst, Kultur, Brauchtumspflege sowie die Erhaltung von Pflege und Denkmälern,
– Rettung aus Lebensgefahr und Katastrophenschutz
– Gesundheit und Sport
sowie die Mittelbeschaffung für die Verwirklichung dieser Zwecke durch andere steuerbegünstigte Körperschaften oder Körperschaften des öffentlichen Rechts.

Die Gesellschaft muss nicht sämtliche Zwecke mit derselben Intensität oder zur selben Zeit verfolgen.

Zur Verwirklichung des Stiftungszwecks sollen eine sogenannte Sozial- bzw. Spendenlotterie veranstaltet und Spenden gesammelt werden. Während aus der Spendenlotterie mindestens dreißig Prozent der Umsätze, der sogenannte Reinertrag, den Förderprojekte der gemeinnützigen Partnerorganisationen zur Verfügung gestellt wird (der Rest fließt in Lotteriesteuer, Preise, Verwaltung, Umsatzsteuer und Organisation der Lotterie), sollen es aus den Spenden in den ersten 4 Jahren mindestens fünfzig Prozent (der Rest fließt in Marketing, Verwaltung und Umsatzsteuer), in den Folgejahren mindestens siebzig bis achtzig Prozent sein.

Stand 30.06.2019 konnte die Navidad-Foundation bereits mehr als 1,6 Millionen Euro an ihre gemeinnützigen Partnerorganisationen weiterleiten.